Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Gulaschsuppe

11
110 Min
Mittel
Anke Maggi Kochstudio Expertin
Diese Gulaschsuppe ist ein wahrer Klassiker. Zugegeben, schnell geht es nicht, aber der Aufwand lohnt sich! Leckeres Rindfleisch, frisches Gemüse und viele Gewürze verschmelzen im Laufe der Kochzeit zu einer sämigen Suppe, bei der jeder Fleischliebhaber Nachschlag möchte. Probier es aus mit MAGGI!

Zutaten

-
6 Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 6 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

600 g
Rindergulasch
125 g
Zwiebel(n)
2 g
Knoblauchzehe(n)
300 g
rote Paprikaschote(n)
500 g
Kartoffeln
300 g
Karotten
30 g
Butterschmalz
750 ml
Wasser
150 ml
Rotwein
3 EL
Rosenpaprika
3 EL
Paprikapulver edelsüß
2 EL
Tomatenmark
1 TL
brauner Zucker
2 
Lorbeerblätter
0.5 Bund
Petersilie (fein gehackt)
1 EL
frische Majoranblättchen
6 EL
Schmand

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
1718
kJ
411
kcal
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
22
g
11
g
Kohlenhydrate
davon Zucker
25
g
10
g
Ballaststoffe
5
g
Eiweiß
23
g
Salz
1.8
g
Alle Angaben pro Portion
KOCHDAUER
:
Dein Timer ist abgelaufen
Erneut Timer stellen?
Ja, bitte!
Später vielleicht
Lass uns kochen

Zubereitung

Lass uns kochen
110 Minuten
Schritt 1
9 Min
Gulaschwürfel halbieren. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in ca. 2x2 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, Karotten schälen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Gulaschsuppe
Schritt 2
8 Min
In einem großen Topf Butterschmalz heiß werden lassen und die Fleischwürfel darin 5 Min. kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und weitere 3 Min. anbraten. Gulaschsuppe
Schritt 3
62 Min
750 ml Wasser zum Kochen bringen, MAGGI Brühe mit Rind einrühren. Fleisch damit und mit Rotwein ablöschen und mit Paprikagewürzen, Zucker, Tomatenmark und Lorbeerblättern würzen. Bei geschlossenem Deckel ca. 60 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen. Gulaschsuppe
Schritt 4
30 Min
Kartoffeln, Karotten und Paprika zugeben und weitere 30 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Gulaschsuppe
Schritt 5
1 Min
Lorbeerblätter entfernen. Petersilie und Majoran unterrühren und mit Schmand garniert servieren. Dazu passt ein kräftiges Bauernbrot oder frisches Baguette. Gulaschsuppe
Gulaschsuppe

Schritt 1 von 5

Zutaten: Karotten, Kartoffeln, Zwiebel(n), rote Paprikaschote(n), Knoblauchzehe(n), Rindergulasch

Gulaschwürfel halbieren. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in ca. 2x2 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, Karotten schälen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.

Gulaschsuppe

Schritt 2 von 5

Zutaten: Knoblauchzehe(n), Zwiebel(n), Rindergulasch, Butterschmalz

In einem großen Topf Butterschmalz heiß werden lassen und die Fleischwürfel darin 5 Min. kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und weitere 3 Min. anbraten.

Gulaschsuppe

Schritt 3 von 5

Zutaten: Rotwein, brauner Zucker, Paprikapulver edelsüß , Rosenpaprika, Lorbeerblätter, MAGGI Brühe mit Rind, Wasser

750 ml Wasser zum Kochen bringen, MAGGI Brühe mit Rind einrühren. Fleisch damit und mit Rotwein ablöschen und mit Paprikagewürzen, Zucker, Tomatenmark und Lorbeerblättern würzen. Bei geschlossenem Deckel ca. 60 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Gulaschsuppe

Schritt 4 von 5

Zutaten: Karotten, rote Paprikaschote(n), Kartoffeln

Kartoffeln, Karotten und Paprika zugeben und weitere 30 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

Gulaschsuppe

Schritt 5 von 5

Zutaten: Petersilie (fein gehackt), Schmand, frische Majoranblättchen

Lorbeerblätter entfernen. Petersilie und Majoran unterrühren und mit Schmand garniert servieren. Dazu passt ein kräftiges Bauernbrot oder frisches Baguette.

Rezept als PDF
Herunterladen
Teil's mit Freunden

Teilen-Funktion aktivieren

Die folgende Funktion ist nicht Teil der Website der MAGGI GmbH. Bitte beachte, dass mit der Bestätigung des Dialogs Daten von dir an sämtliche in unsere Website integrierten Social Plugin-Anbieter und AddThis LLC ( (siehe hierzu den Punkt Werden auf unseren Websites Social Plugins verwendet? in unseren Datenschutzbedingungen) übermittelt werden können. Um welche Daten zu welchem Zweck es sich handelt, kannst du den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters auf deren Website entnehmen. Mit der Bestätigung des Dialogs erklärst du dich mit dieser Datenübermittlung einverstanden. Wenn Du diese Seite teilen möchtest, dann klicke bitte im Anschluss nochmal auf das jeweilige Icon.

Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Kommentare 3

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.
A Anton
Uhr

Seit vielen Jahren bin ich ein begeisterter Fan von Ihren Rezepten. Trotzdem möchte ich ein paar Anmerkungen anbringen. So wird bei veränderter Portionsmenge in dem Zubereitungstext die Zutatenmenge nicht angepasst oder ist das ein zu großer Aufwand. Könnte man bei kleinen Mengen, wie hier der braune Zucker (1 g), nicht besser mit TL operieren. Ansonsten bin ich super zufrieden mit Eueren Rezepten. Vielen Dank!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Danke für den Hinweis, Anton! Wir können aktuell aus technischen Gründen nur die Mengen verändern, nicht den Text in den Rezeptschritten. Wir geben uns große Mühe, mit unseren Mengenangaben so gut verständlich und einfach wie möglich zu sein. 1 g brauner Zucker ist übrigens ein Fehler (ich habe das Rezept selbst gemacht), es soll ein TL sein. Ich ändere das ab. Danke fürs Fehler finden und für dein Feedback!

G Gitte
Uhr

Warum kann man die Rezepte schon wieder nicht drucken?

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Gitte, uns ist kein Fehler beim pdf Export bekannt... probier es doch bitte noch einmal. Viele Grüße, Anke

K Kochmama
Uhr

Das ist die beste Gulaschsuppe, die ich je gekocht habe. Die wird es wieder geben!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

das freut uns sehr!!!

Mehr Kommentare laden