MAGGI Qualität Sicherheit

Unsere Verpackungen: Wir sagen dir, was dahintersteckt

Wir bei MAGGI möchten, dass du alle wichtigen Informationen über unsere Produkte erhältst, die du brauchst. Eine wertvolle Quelle und Orientierungshilfe bieten dabei die Verpackungen unserer MAGGI Produkte. Auf der Rückseite haben wir das Wichtigste rund um unsere Produkte zusammengestellt.

So findest du hier eine detaillierte Zubereitungsanleitung und bei einigen unserer Produkte auch noch einen ganz besonderen, wechselnden Rezepttipp aus dem MAGGI Kochstudio. Lass dich einfach inspirieren und entdecke immer wieder neue Ideen für ein abwechslungsreiches Kochen.

Und wenn du Fragen hast oder gerne einmal persönlich mit einer unserer Mitarbeiterinnen aus dem MAGGI Kochstudio sprechen möchtest – kein Problem. Auf der Verpackungsrückseite findest du die passenden Kontaktinformationen für eine weitergehende Beratung durch unsere Expertinnen des MAGGI Kochstudios und des Nestlé Ernährungsstudios.

Das A und O – unsere Zutaten

MAGGI Sensorik

Natürlich erfährst du auch, welche Zutaten unsere Produkte enthalten. Daher sind für uns verständlichere und nachvollziehbare Zutatenlisten ein absolutes Muss. Und wir arbeiten stetig daran, diese noch besser und verständlicher zu machen. Mehr dazu findest du hier:

MAGGI Zutaten >
Unsere Produktion >.

In unseren Produkten kommen dabei nur mehrfach geprüfte und einwandfreie Zutaten und Inhaltsstoffe zum Einsatz. So halten wir in einem umfangreichen Anforderungskatalog für jeden einzelnen Rohstoff fest, wie dieser beschaffen sein muss. Dies reicht von Anbau über sogenannte „sensorische Eigenschaften“ wie Geschmack und Konsistenz bis hin zu chemisch-physikalischen, mikrobiologischen und lebensmittelrechtlichen Kriterien.

Diese mehrstufige Qualitätskontrolle findet direkt in den MAGGI Werken statt und wird bei ausnahmslos allen Rohstoffen durchgeführt – ob Gemüse, Milchprodukte, Fleisch oder Gewürze. Nur die Rohstoffe, die alle Kriterien erfüllen, werden auch zu MAGGI Produkten weiterverarbeitet. Manche Zutaten werden teilweise sogar von Hand verlesen, wie beispielsweise Kräuter.

Wissen was man isst – und wie viel

MAGGI Verpackung Nährwerte

Wichtig ist für dich natürlich auch zu wissen, welche Nährwerte ein Produkt hat. Darüber gibt dir unsere detaillierte Nähwerttabelle auf der Rückseite der Verpackungen Auskunft. Hier kannst du sehen, wie hoch der Anteil der jeweiligen Nährwerte wie Energie, Ballaststoffe und Salz im Produkt selbst und pro zubereiteter Portion ist. Dazu gibt es gesetzliche Vorgaben (Lebensmittelinformationsverordnung), wie z.B. die Nährwertangaben für 100 g bzw. 100 ml des Produktes vor der Zubereitung. Die Angaben für die zubereitete Portion sind nach diesen Vorgaben freiwillig. Allerdings hat Nestlé sie in einer internen Richtlinie als verpflichtend definiert, denn wir möchten dir so viele Informationen wie möglich geben.

Haben wir dich neugierig gemacht? Oder hast du noch weitere Fragen rund um unsere Verpackungen? Wir freuen uns auf den Austausch mit dir. Schreib uns doch einfach per Mail an fragen@maggi.de.