MAGGI Kochtipps Ananas schneiden

Ananas schneiden

Es gibt kaum eine Obstsorte, die im Sommer so erfrischend und saftig schmeckt wie die Ananas. Ob als Zutat im leckeren Obstsalat, als Topping auf einem fruchtigen Eisbecher, oder frisch aufgeschnitten als willkommener Snack für zwischendurch – dieser gelbe Genuss schmeckt einfach immer! In Geschäften findet man oft Ananas, die schon in Stücke geschnitten und bereit zum Verzehr ist. Für diejenigen, die jedoch eine ganze Ananas kaufen möchten und nicht sicher sind wie man diese Frucht am besten vorbereitet, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, hier eine genaue Anleitung zusammengestellt. Somit ist die Vorbereitung gelingsicher und dem Ananas-Genuss steht passend zum Sommerauftakt nichts mehr im Weg!

So geht es

Um eine Ananas zu schneiden, solltest du zuerst darauf achten, dass das Messer groß und scharf genug ist. Dann kann’s auch schon losgehen. Die folgenden Schritte sollten dabei beachtet werden:

Schritt 1

Den Stiel- und Blütenansatz der Ananas abschneiden und die Ananas aufrecht hinstellen.

Schritt 2

Die Schale der Ananas von oben nach unten mit einem Messer abschneiden.

Schritt 3

Die Ananas vierteln und den inneren harten Strunk großzügig herausschneiden. Ananas schmecken roh wie gegart, in Obstsalaten, Süßspeisen​ und Kuchen genauso wie mit Schinken auf der Pizza Hawaii oder in asiatischen Gerichten.​
© GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH

So einfach kannst du also eine Ananas schneiden. Serviere die Frucht in kleinen Häppchen oder verwende sie als exotische, fruchtige Zutat in tollen Gerichten. Deine Liebsten werden vom Geschmack begeistert sein!

Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen viel Erfolg und guten Appetit!
​​​

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen