Mangold vorbereiten

Mangold vorbereiten

Ähnlich wie Spinat, hat Mangold dunkelgrüne Blätter, die sich wunderbar in gemischten Salaten oder anderen tollen Gerichten machen. Bei der Zubereitung sind einem da keine Grenzen gesetzt, da das Gemüse sehr vielfältig ist und einfach immer schmeckt. Du möchtest gerne wissen, wie man die grünen Blätter nach dem Einkauf vorbereitet? Dann bist du hier genau richtig, denn wir, vom MAGGI Kochstudio, hatten Spaß daran, die folgende Anleitung rund um das Vorbereiten von Mangold für dich zusammenzustellen.

Genussvoller Geschmack in nur wenigen Schritten...

Halte dich ganz einfach an die folgenden drei Schritte und überzeuge dich selbst davon, wie einfach Mangold vorbereitet werden kann. Deinen Rezepten mit Mangold steht nun nichts mehr im Wege!

Schritt 1

Mangold vorbereiten - Schritt 1

Von der Mangoldstaude den Wurzelansatz mit einem großen Messer abschneiden. Den Mangold​ in die einzelnen Blätter zerteilen.​

Schritt 2

Mangold vorbereiten - Schritt 2

Die Blätter waschen und trockentupfen. Von jedem Mangoldblatt den breiten Stiel mitsamt der Mittelrippe herausschneiden.

Schritt 3

Mangold vorbereiten - Schritt 3

Mangoldstiele quer einschneiden, mit Daumen und Messer die zarte Haut fassen und abziehen. Stiele und Blätter klein schneiden.​​

Schon ist dein Mangold bereit um gebraten, gedünstet, oder sogar gebacken zu werden. Suche dir dein Lieblingsrezept mit Mangold aus dem MAGGI Kochstudio aus und überzeuge dich von der Gelingsicherheit und dem tollen Geschmack der Mangold-Gerichte.

Nur noch ein letzter Tipp zum Schluss: An den Schnittstellen wird Mangold oft schnell braun, weshalb man ihn nach dem Waschen möglichst schnell verarbeiten sollte.

​ Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen viel Erfolg und guten Appetit!

© GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH​ ​​​​

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen