MAGGI Rezeptidee fuer Arabischer Gurkensalat

Arabischer Gurkensalat

  (3)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

Vegetarisch
Vegetarisch

Ohne Zutaten tierischer Herkunft, ausgenommen Eier, Milcherzeugnisse und Honig

  • 165.03
    kcal
  • 8.39g
    Kohlenh.
  • 8.92g
    Eiweiß
  • 10.23g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Joghurt

Diesen cremigen, weißen Frühstücksklassiker muss man einfach lieben. Ob in Kombination mit einem leckeren Müsli oder mit Obst – mit Joghurt aus dem Becher kann man immer wieder aufs Neue genussvoll in den Tag starten. Du bist ein Fan von dem leckeren Milchprodukt und möchtest gerne mehr über Joghurt erfahren? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben alle wichtigen Informationen rund um den Star aus dem Kühlregal für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren
Sesamöl

Sesamöl ist nicht nur absolut im Trend, sondern aus der asiatischen Küche nicht mehr wegzudenken da es oft dazu verwendet wird kulinarische Gerichte zu verfeinern. Während das helle, neutrale Öl vermehrt für die Zubereitung von Gemüsegerichten und Salatdressings, sowie zum Backen verwendet wird, sorgt das würzigere, dunkle Sesamöl für den perfekten Geschmack im Asia-Wok. Na, neugierig geworden? Wir, vom MAGGI Kochstudio liefern dir alle wichtigen Tipps und Tricks rund um Herkunft, Einkauf und Aufbewahrung von Sesamöl, damit das flüssige Gold ab jetzt einen festen Platz in deinem Küchenschrank bekommt!

Mehr erfahren
Kürbis

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Dann werden Hokkaido-, Muskat- oder Butternuss-Kürbisse auf Märkten und in größeren Supermärkten angeboten. Seltenere Sorten erhältst du in Gemüsefachgeschäften, auf Wochenmärkten, in Erzeugerbetrieben und Bioläden.
Große Kürbisse werden im Handel häufig in handliche Spalten geschnitten und in Folie verkauft. Bei Exemplaren, die im Ganzen angeboten werden, auf eine unversehrte Schale ohne Druckstellen achten. Einen reifen Kürbis erkennst du am verholzten Stiel. Reifetest: mit dem Fingerknöchel auf die Schale klopfen, hörst du einen hohlen Ton, ist der Kürbis ausgereift. Achtung: Zierkürbisse enthalten unverträgliche Bitterstoffe und sind keinesfalls für den Verzehr geeignet. Kürbiskerne und Kürbiskernöl> bekommst du in gut sortierten Supermärkten, im Reformhaus oder Bioladen.

Mehr erfahren
Gurke

Dieser grüne Leckerbissen ist ein Highlight zu Salaten und peppt durch den saftigen Geschmack und den leckeren Gurkensaft so manches Gericht richtig auf. Hast du Lust auf ein paar neue Gurken-Rezepte? Dann bist du im MAGGI Kochstudio genau richtig! Egal ob der exotische arabische Gurkensalat, ausgefallene Wikinger Salatschiffchen oder leckere Döner-Wraps mit Gurke​ – unsere vielfältigen Gurken-Gerichte aus dem MAGGI Kochstudio werden dich bestimmt überzeugen!

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 1 Portion

Ansicht
  • Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g 1/2  TL  Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g 1/2  TL  Maggi Würzmischung 4, für knackige Salate, 60 g  
  • Salatgurke150  g  Salatgurke150  g  Salatgurke 
  • eingelegter Kürbis1/2  Glas (370 ml)  eingelegter Kürbis1/2  Glas (370 ml)  eingelegter Kürbis 
  • PfefferminzblättchenPfefferminzblättchen5  Pfefferminzblättchen 
  • Schafskäse30  g  Schafskäse30  g  Schafskäse 
  • Sesamkörner1  TL  Sesamkörner1  TL  Sesamkörner 
  • Magermilch-Joghurt (0,3% Fett)1/2  Becher (75 g)  Magermilch-Joghurt (0,3% Fett)1/2  Becher (75 g)  Magermilch-Joghurt (0,3% Fett) 
Kürbis verarbeiten

Kürbiszeit ist Genießerzeit! Das köstliche, orange Kürbisfleisch kann als Zutat für viele, leckere Gerichte verwendet werden und prägt die Herbstküche. Wir, vom MAGGI Kochstudio zeigen dir in der folgenden Anleitung wie du Kürbis verarbeiten und ihn dann ganz einfach für verschiedenste Rezepte verwenden kannst.

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: