MAGGI Rezeptidee fuer Rote Bete Auflauf mit Feta

Rote Bete Auflauf mit Feta

Rote Bete wird viel zu selten in der Küche verwendet. Aber diesen leckeren Auflauf mit Feta-Käse, Pinienkernen und Rosmarin solltest du unbedingt testen. Ab in den Ofen damit und direkt auf den Tisch. Guten Appetit.
(0)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 343.7
    kcal
  • 26.44g
    Kohlenh.
  • 8.36g
    Eiweiß
  • 22.65g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Olivenöl

Das gute, alte Olivenöl ist in so gut wie jeder Küche zu finden und gibt deinem Salatdressing oder deinen Rezepten aus der Pfanne eine leckere, geschmackliche Note. Damit du ab jetzt nicht mehr nur Geschmack, sondern auch Hintergrund und Herkunft des feinen Öles kennst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio alle wichtigen und interessanten Informationen über den mediterranen Klassiker für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren
Rote Bete

Die roten Knollen sind hierzulande allseits bekannt und finden oft den Weg in einheimische Gerichte und Salatvariationen. Du möchtest mehr über die roten Rüben erfahren? Wir, vom MAGGI Kochstudio, klären dich auf!

Mehr erfahren
Pinienkerne

​​Du bist ein Fan von Pinienkernen und benutzt die kleinen, leckeren Samen gerne um deine Salate zu verfeinern, oder servierst sie hin und wieder zu leckeren Nudeln mit Pesto? Pinienkerne sind sehr vielseitig einsetzbar und sollten in deiner Küche auf keinen Fall fehlen. Damit du die leckeren Kerne nicht nur genießen-, sondern auch richtig kennenlernst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, das Wichtigste über Pinienkerne für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
  • MAGGI fix & frisch Sommernudeln mit buntem GemüseMAGGI fix & frisch Sommernudeln mit buntem Gemüse1  Beutel  MAGGI fix & frisch Sommernudeln mit buntem Gemüse1  Beutel  MAGGI fix & frisch Sommernudeln mit buntem Gemüse 
  • Fetakäse100  g  Fetakäse100  g  Fetakäse 
  • Honig3  EL  Honig3  EL  Honig 
  • KnoblauchzehenKnoblauchzehen2  Knoblauchzehen 
  • Pfeffer a.d. Mühle1  Prise  Pfeffer a.d. Mühle1  Prise  Pfeffer a.d. Mühle 
  • Pinienkerne3  EL  Pinienkerne3  EL  Pinienkerne 
  • Rosmarin2  Zweige  Rosmarin2  Zweige  Rosmarin 
  • Rote Bete3  Kugeln  Rote Bete3  Kugeln  Rote Bete 
  • ZwiebelZwiebel1  Zwiebel 
  • Olivenöl4  EL  Olivenöl4  EL  Olivenöl 
Aufläufe und Gratins zubereiten

Wer erinnert sich nicht gerne an die Zeit, wenn man bei Oma Essen war und es am Wochenende Aufläufe und Gratins gab? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben Spaß daran Rezepte​ zu entwickeln, mit denen du diesen Genuss wieder erleben kannst. Aufläufe und Gratins sind einfach, schnell und gelingsicher. Egal ob mit Kartoffeln oder Nudeln, unsere Aufläufe und Gratins können als leckere Beilage, oder als Hauptgang serviert werden. Die Vielfalt der Zutaten bringt Farbe auf den Tisch und ein Lachen in die Gesichter deiner Gäste

Zum Tipp
Aufläufe und Gratins zubereiten

Wer erinnert sich nicht gerne an die Zeit, wenn man bei Oma Essen war und es am Wochenende Aufläufe und Gratins gab? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben Spaß daran Rezepte​ zu entwickeln, mit denen du diesen Genuss wieder erleben kannst. Aufläufe und Gratins sind einfach, schnell und gelingsicher. Egal ob mit Kartoffeln oder Nudeln, unsere Aufläufe und Gratins können als leckere Beilage, oder als Hauptgang serviert werden. Die Vielfalt der Zutaten bringt Farbe auf den Tisch und ein Lachen in die Gesichter deiner Gäste

Zum Tipp
Lauch vorbereiten

Lauch, oder auch Porree genannt, ist ein Gemüse, das du bestimmt des Öfteren schon im Supermarkt gesehen hast. Die Lauchstangen, die in unterschiedlichen Stärken erhältlich sind, können sehr vielseitig eingesetzt werden und geben dank ihrem zwiebelartigen Geschmack deinen Rezepten das gewisse Etwas. Du möchtest gerne Gerichte mit Lauch zubereiten, fragst dich aber wie man die Zwiebel, den weißen Schaft oder die langen hellgrünen Blätter vorbereitet und welche Teile davon man eigentlich verwenden kann? Wir, vom MAGGI Kochstudio, sagen es dir und machen dich zum Experten, was das Thema Lauch betrifft. In den folgenden Schritten beschreiben wir dir genau, wie du das Gemüse vorbereitest. Dank der genauen Anleitung steht dem Lauch-Genuss ab jetzt nichts mehr im Wege! ​

Zum Tipp

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

Schritt 5

Schritt 6

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: