MAGGI Rezeptidee fuer Reissalat HOT

Reissalat HOT

Vorsicht, scharf! Dieser Salat hat’s in sich! Reis, Paprikaschoten und geröstete Pinienkerne vermischt mit scharfen Gewürzen und Mandarinen bringt Feuer auf den Tisch! Das genaue Salatrezept verrät dir MAGGI.
  (5)
Rezept bewerten
Deine Bewertung:

Klicke auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je höher die Anzahl, desto höher der Genuss.

Vielen Dank für deine Bewertung!

Bewertung abgeben
Info

Bewertung abgegeben!

 

  • 389.38
    kcal
  • 47.62g
    Kohlenh.
  • 8.27g
    Eiweiß
  • 18.25g
    Fett
Alle Angaben pro Portion
Rapsöl

Du verwendest Rapsöl häufig zum Kochen? weißt aber eigentlich nicht viel über das flüssige Fett? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben die wichtigsten Fakten über Rapsöl für dich zusammengefasst, damit du ab jetzt immer genau weißt wofür du es am besten verwenden kannst, um tolle Gerichte zuzubereiten.

Mehr erfahren
Reis

Dieser körnige Genuss ist fester Bestandteil unserer Küche und dient als beliebte und leckere Beilage zu vielen tollen Gerichten​. Spätestens, wenn man aber im Supermarkt vor dem Reisregal steht, merkt man, dass Reis nicht gleich Reis ist und dass die Auswahl bei so vielen unterschiedlichen Sorten schwer fällt. Damit du also ab jetzt genau Bescheid weißt, welcher Reis sich für welches Gericht am besten eignet und was die verschiedenen Sorten eigentlich genau voneinander unterscheidet, liefern wir, vom MAGGI Kochstudio dir hier die wichtigsten Reis-Fakten!

Mehr erfahren
Pinienkerne

​​Du bist ein Fan von Pinienkernen und benutzt die kleinen, leckeren Samen gerne um deine Salate zu verfeinern, oder servierst sie hin und wieder zu leckeren Nudeln mit Pesto? Pinienkerne sind sehr vielseitig einsetzbar und sollten in deiner Küche auf keinen Fall fehlen. Damit du die leckeren Kerne nicht nur genießen-, sondern auch richtig kennenlernst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, das Wichtigste über Pinienkerne für dich zusammengefasst.

Mehr erfahren
Paprika

Diese bunten Leckerbissen haben wir wahrscheinlich alle im Gemüsefach unseres Kühlschranks. Paprika können nicht nur schnell und einfach zu verschiedenen Rezepten verarbeitet werden, sondern schmecken noch dazu einfach toll und verleihen deinem Lieblingsgericht Farbe und Geschmack. Damit du deine Liebsten in Zukunft nicht mehr nur vom Genuss überzeugen, sondern ihnen auch interessante Informationen über Paprika geben kannst, haben wir, vom MAGGI Kochstudio, das Wichtigste über das knackige Knaller-Gemüse für dich zusammengestellt.

Mehr erfahren

 

 

Zutaten für 4 Portionen

Ansicht
  • Curry2  TL  Curry2  TL  Curry 
  • Ingwer1  Messerspitze  Ingwer1  Messerspitze  Ingwer 
  • Koriander1  Messerspitze  Koriander1  Messerspitze  Koriander 
  • Muskat1  Messerspitze  Muskat1  Messerspitze  Muskat 
  • grüne und rote Paprikaschoten2  kleine  grüne und rote Paprikaschoten2  kleine  grüne und rote Paprikaschoten 
  • Pinienkerne50  g  Pinienkerne50  g  Pinienkerne 
  • Langkornreis200  g  Langkornreis200  g  Langkornreis 
  • Salz und PfefferSalz und PfefferSalz und Pfeffer 
  • Mandarin-Orangen (leicht gezuckert)1  Dose (314 ml)  Mandarin-Orangen (leicht gezuckert)1  Dose (314 ml)  Mandarin-Orangen (leicht gezuckert) 
  • Maggi Würze Hot, 120 gMaggi Würze Hot, 120 g2  EL  Maggi Würze Hot, 120 g2  EL  Maggi Würze Hot, 120 g 
  • THOMY Reines RapsölTHOMY Reines Rapsöl4  EL  THOMY Reines Rapsöl4  EL  THOMY Reines Rapsöl 

 

 

Zubereitung

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4

 

 

Direkteinstiege zu weiteren Themen: