Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Fleisch Abendessen Geburtstag

Maggi Fix für Schwedische Hackbällchen "Köttbullar"

33
28 Min
Einfach
Melanie Maggi Kochstudio Expertin
Wer fährt nicht nur wegen den Köttbular zu Ikea? ;) Die leckeren Hackbällchen sind nicht ohne Grund weltweit beliebt. Für den Fall, dass du mal keine Zeit für einen Besuch beim Schweden hast, haben wir für dich das perfekte Rezept. Leckere Fleischbällchen mit Champignons in einer Rahmsauce in kurzer Zeit zubereitet. Willst du noch zu Ikea, oder kochst du schon?

Zutaten

-
3Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 3 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

400 g
Hackfleisch, gemischt
 Etwas
Salz
 Etwas
Pfeffer
150 g
Champignons, frisch
3 gestrichener EL
THOMY Reines Sonnenblumenöl
200 ml
Wasser
100 ml
Schlagsahne

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
554,10 Kilocalories
Protein
29,91 Grams
Kohlenhydrate
8,48 Grams
Fette
44,90 Grams
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

28 Minuten
Schritt 1
8 Min
Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse Hackbällchen formen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
Schritt 2
10 Min
In einer Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Die Hackfleisch-Bällchen darin ca. 6 Min. rundherum braten. Champignons zugeben und mitbraten.
Schritt 3
10 Min
Wasser und Sahne zugießen. Maggi Fix für Köttbullar einrühren und zum Kochen bringen. Bei geringer Wärmezufuhr ca. 5 Min. kochen, dabei gelegentlich umrühren. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Preiselbeeren.
Maggi Fix für Schwedische Hackbällchen "Köttbullar"

Schritt 1 von 3

Zutaten: Hackfleisch, gemischt, Champignons, frisch, Pfeffer, Salz

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse Hackbällchen formen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Maggi Fix für Schwedische Hackbällchen "Köttbullar"

Schritt 2 von 3

Zutaten: THOMY Reines Sonnenblumenöl

In einer Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Die Hackfleisch-Bällchen darin ca. 6 Min. rundherum braten. Champignons zugeben und mitbraten.

Maggi Fix für Schwedische Hackbällchen "Köttbullar"

Schritt 3 von 3

Zutaten: Wasser, Schlagsahne, Maggi Fix für Köttbullar

Wasser und Sahne zugießen. Maggi Fix für Köttbullar einrühren und zum Kochen bringen. Bei geringer Wärmezufuhr ca. 5 Min. kochen, dabei gelegentlich umrühren. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Preiselbeeren.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 2

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*diese Angaben sind verpflichtend
J JackyO
Uhr

Hack und Pilze, das mag ich wirklichnur leider. leider schmeckt mir persönlich die Fertigsauce viel zu sehr nach Kondensmilch.

MKS Expert
Uhr
Expert

Schade, dass dir dieses Rezept nicht so gut schmeckt. Wir haben viele weitere Rezeptideen mit Hackfleisch und Pilzen, vielleicht ist hier etwas für dich dabei&:)https://www.maggi.de/rezepte/fleisch/pfannkuchen-mit-pilz-hackfleisch-fuellunghttps://www.maggi.de/rezepte/fleisch/schupfnudel-hack-pfanne-mit-pilzenhttps://www.maggi.de/rezepte/fleisch/jaeger-bologneseViel Spaß beim Ausprobieren!Liebe Grüße aus dem Maggi Kochstudio

M Meisterfritz
Uhr

Ich habe das Rezept etwas abgewandelt..... lecker!!!!!Für 4 Personen,500g gemischtes Hack300g Champignons400ml Rinderfond250 ml Sahne1,5 EL Braune Butter1 Ei2 Beutel Maggi Fix für Köttbullar....................................................................Hack mit Ei, Pfeffer und Salz würzen, gut verkneten und daraus ca. 20 Bällchen formen.Diese in der braunen Butter scharf anbraten, bis die Bällchen aussen knusprig sind, dann aus der Pfanne nehmen und bei ca. 60 Grad im Ofen warm stellen.In der Pfanne mit den Bratresten der Bällchen nun die Champignons Scheiben braten und dann zu den Bällchen in den Ofen zum warm halten.Nun den Bratensatz der Pfanne mit Rinderfond und Sahne los kochen und um ein Drittel reduzieren, dann die 2 Beutel Maggi Fix Köttbullar einrühren und noch etwas reduzieren.Nach ca. 2 Minuten Champignons und Fleischbällchen dazu geben und etwa 4 Minuten köcheln lassen..... Eventuell dabei etwas frische gehackte Kräuter mit köcheln.Wer keine Pilze mag, kann das mit jedem beliebigen Gemüse zubereiten.Eine weitere leckere Variante ist, mit den oder anstelle der frischen Kräuter, gerieben Käse, Sorte nach persönlichen Geschmack, in der Sauce auflösen.Dazu passt so einiges, Kartoffelbrei, Baguette, Bandnudeln oder ein frisches Bauernbrot.Einfach lecker.....

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Meisterfritz, vielen Dank für dein tolles Rezept. Das klingt wirklich sehr lecker :-) Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Kochen und senden viele Grüße aus Frankfurt.

Mehr Kommentare laden