Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Vegan Abendessen Fußball

Linsen-Burger mit veganer Mayo

4
40 Min
Mittel
Nadja Maggi Kochstudio Expertin
Wer sagt, daß ein vegetarischer Burger nicht mindestens genau so lecker sein kann wie ein klassischer? Probiere unseren Linsen-Burger und überzeuge dich selbst!

Zutaten

-
4Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 4 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

12 Stängel
Koriander
4 Blätter
Kopfsalat
 Etwas
Salz
100 g
rote Linsen
 Etwas
Pfeffer
5 gestrichener EL
THOMY Reines Sonnenblumenöl
50 g
Zwiebeln
12 Scheiben
Salatgurken
100 ml
Sojadrink
0.5 TL
Miso
4 
Hamburger BrötchenHiermit geht’s auch
2 gestrichener EL
Tomatenmark
100 g
Haferflocken
1 
Knoblauchzehe(n)
250 g
THOMY Reines Sonnenblumenöl

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Fette
75,07 Grams
Protein
16,25 Grams
Kohlenhydrate
58,28 Grams
Energie
976,85 Kilocalories
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

40 Minuten
Schritt 1
5 Min
Für die vegane Mayo Sojadrink in einen Mixbecher geben. Mit Miso und Pfeffer würzen. Mit einem Pürierstab aufmixen und dabei THOMY Reines Sonnenblumenöl einlaufen lassen, bis eine cremige Masse entsteht. Gegebenenfalls nochmal nachwürzen.
Schritt 2
7 Min
Für die Linsen-Burger Linsen nach Packungsangabe mit MAGGI Gartengemüse Bouillon weich kochen. Abschütten und die abtropfende Flüssigkeit auffangen. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Zwiebeln und Knoblauchzehe(n) schälen und fein hacken.
Schritt 3
13 Min
In einer Pfanne 2 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl werden lassen. Zwiebel und Knoblauch darin weich dünsten. Linsen mit Haferflocken, Tomatenmark, Zwiebeln und Knoblauch zu einer breiigen Masse vermischen. Bei Bedarf noch etwas Abtropfflüssigkeit zugießen. Koriander unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit angefeuchteten Händen vier Bratlinge formen.
Schritt 4
15 Min
In einer beschichteten Pfanne 3 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Die Bratlinge darin von beiden Seiten ca. 10-12 Min. braten. Hamburger-Brötchen nach Packungsangabe aufbacken. Waagerecht halbieren und die Ober- und Unterseiten mit etwas von der veganen Mayo bestreichen. Kopfsalat waschen und trocken tupfen. Die Unterseiten der Brötchen damit belegen. Darauf je einen Linsen-Burger legen. Salatgurken darauf verteilen und die obere Brötchenhälfte auflegen. Dazu schmeckt noch die restliche Gurke als Salat.
Linsen-Burger mit veganer Mayo

Schritt 1 von 4

Zutaten: Sojadrink, Miso, THOMY Reines Sonnenblumenöl , Pfeffer

Für die vegane Mayo Sojadrink in einen Mixbecher geben. Mit Miso und Pfeffer würzen. Mit einem Pürierstab aufmixen und dabei THOMY Reines Sonnenblumenöl einlaufen lassen, bis eine cremige Masse entsteht. Gegebenenfalls nochmal nachwürzen.

Linsen-Burger mit veganer Mayo

Schritt 2 von 4

Zutaten: rote Linsen, Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas), Koriander, Knoblauchzehe(n), Zwiebeln

Für die Linsen-Burger Linsen nach Packungsangabe mit MAGGI Gartengemüse Bouillon weich kochen. Abschütten und die abtropfende Flüssigkeit auffangen. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Zwiebeln und Knoblauchzehe(n) schälen und fein hacken.

Linsen-Burger mit veganer Mayo

Schritt 3 von 4

Zutaten: THOMY Reines Sonnenblumenöl , rote Linsen, Zwiebeln, Maggi Gartengemüse Bouillon (im Glas), Koriander, Knoblauchzehe(n)

In einer Pfanne 2 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl werden lassen. Zwiebel und Knoblauch darin weich dünsten. Linsen mit Haferflocken, Tomatenmark, Zwiebeln und Knoblauch zu einer breiigen Masse vermischen. Bei Bedarf noch etwas Abtropfflüssigkeit zugießen. Koriander unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit angefeuchteten Händen vier Bratlinge formen.

Linsen-Burger mit veganer Mayo

Schritt 4 von 4

In einer beschichteten Pfanne 3 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Die Bratlinge darin von beiden Seiten ca. 10-12 Min. braten. Hamburger-Brötchen nach Packungsangabe aufbacken. Waagerecht halbieren und die Ober- und Unterseiten mit etwas von der veganen Mayo bestreichen. Kopfsalat waschen und trocken tupfen. Die Unterseiten der Brötchen damit belegen. Darauf je einen Linsen-Burger legen. Salatgurken darauf verteilen und die obere Brötchenhälfte auflegen. Dazu schmeckt noch die restliche Gurke als Salat.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 0

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*diese Angaben sind verpflichtend