Aufläufe und Gratins zubereiten

Aufläufe und Gratins zubereiten

Wer erinnert sich nicht gerne an die Zeit, wenn man bei Oma Essen war und es am Wochenende Aufläufe und Gratins gab? Wir, vom MAGGI Kochstudio, haben Spaß daran Rezepte​ zu entwickeln, mit denen du diesen Genuss wieder erleben kannst. Aufläufe und Gratins sind einfach, schnell und gelingsicher. Egal ob mit Kartoffeln oder Nudeln, unsere Aufläufe und Gratins können als leckere Beilage, oder als Hauptgang serviert werden. Die Vielfalt der Zutaten bringt Farbe auf den Tisch und ein Lachen in die Gesichter deiner Gäste

Auflauf oder Gratin – das ist hier die Frage

Aufläufe und Gratins werden gerne verwechselt oder synonym verwendet. Die Kleinigkeiten machen dabei wie so oft den Unterschied. Während ein Auflauf aus vielen unterschiedlichen überbackenen Nudel-Schichten oder wahlweise Kartoffeln und buntem Gemüse oder Hackfleisch besteht, sind Gratins die etwas speziellere Form. Hier werden meist ein bis zwei Zutaten, wie zum Beispiel Kartoffeln und Käse, in einer flachen Form bei großer Hitze überbacken.​

Das Sonntagsessen ist gerettet!

Du möchtest den Sonntag mit deinen Liebsten gemeinsam am Esstisch verbringen und weißt nicht wie man etwas kocht, das jedem schmeckt? Unsere MAGGI Kochstudio Rezepte für Aufläufe & Gratins sind schnell vorbereitet und wandern dann in den Ofen. So locken sie durch den leckeren Duft die ganze Familie an den Tisch. Mit Hilfe folgender Anleitung steht einem gemütlichen Wochenendessen nichts mehr im Wege.

Zubereitung

Schritt 1

Alle Zutaten schnippeln. Gemüse mit längeren Garzeiten wie Blumenkohl, Broccoli​ oder Möhren in kleinere Stücke schneiden oder vorgaren bzw.-blanchieren.

Schritt 2

Die vorbereiteten Zutaten sorgfältig in eine feuerfeste Form schichten und eventuell glatt streichen, dann sieht der Auflauf dekorativ aus und wird gleichmäßig gar.

Schritt 3

Die Bindung der Zutaten und die Saftigkeit erhält die Köstlichkeit aus dem Ofen durch eine fein gewürzte Soße aus Sahne, Schmand oder Milch.

Schritt 4

Zum Überbacken des Auflaufs wird geriebener bzw. in dünne Scheiben oder kleine Würfel geschnittener Käse darüber verteilt. Nach Belieben zusätzlich Mandelblättchen oder Pinienkerne​ drüberstreuen.

Das MAGGI Kochstudio wünscht dir viel Spaß und guten Appetit! ​

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen