Spargelsorten

Spargelsorten

Spargel ist nicht gleich Spargel. Die leckeren Lieblings-Gemüsestangen der Deutschen gibt es nämlich in verschiedenen Sorten, die sich im Geschmack voneinander unterscheiden. Du möchtest dir gerne einen Überblick über die verschiedenen Spargelsorten verschaffen? Dann bist du hier genau richtig, denn wir, vom MAGGI Kochstudio, haben alle wichtigen Informationen über Spargel für dich auf einen Blick.

Weißer Spargel

Die beliebteste Spargelsorte hierzulande ist der weiße Spargel, auch Bleichspargel genannt. Er wird in Erdwällen, so genannten Spargeldämmen, herangezogen und gestochen, bevor er die Erdoberfläche durchbricht und mit dem Sonnenlicht in Berührung kommt. Weißer Spargel schmeckt besonders zart und mild.

Violetter Spargel

Weiß-violetter Bleichspargel ist etwas herber im Geschmack als der rein weiße. Er wird gestochen, wenn die Spitzen schon aus der Erde herausstehen. Durch das Sonnenlicht verfärben sich die Köpfe violett, während die Stangen ganz oder teilweise weiß bleiben. Violettgrüner Spargel wächst über der Erde heran. Er hat mitteldicke Stangen und ein kräftiges Aroma. Violette Spargelsorten erfreuen sich besonders in Frankreich großer Beliebtheit, sind aber auch bei uns immer häufiger im Handel zu finden.

Grüner Spargel

Grünspargel wächst über der Erde. Wenn er zirka 20 bis 25 cm über die Erde herausgewachsen ist, wird er geerntet. Die Stangen sind meist dünner als beim Bleichspargel. Vom Geschmack her ist er würziger mit einer leicht nussigen Note.
Vor allem im Mittelmeerraum bzw. in Südostasien ist grüner Wildspargel oder Thaispargel verbreitet. Er hat zierliche, dünne Stangen mit ährenähnlichen Spitzen und einen frischen, aromatischen Geschmack.

Zubereitung und Kombination

Ganz klassisch mit geschmolzener Butter oder cremiger Sauce Hollandaise, z.B. mit MAGGI Helle Sauce nach Art Hollandaise​​, oder fruchtig mit Erdbeeren oder Mango.

Zubereitungsmethoden: Gebacken, karamellisiert, frittiert

Klassischerweise wird Spargel mit Wasser oder Fond bedeckt im geschlossenen Topf leise köchelnd gegart. Oder liebst du es knusprig? Dann ist der Spargel in Blätterteig mit Sauce Hollandaise das Richtige. Und wenn Gäste erwartet werden, serviere doch mal Karamellisierter Spargel mit Entenbrust – weißer Spargel wird in der Pfanne angebraten, mit Rohrzucker karamellisiert und mit Zimt und Koriander gewürzt.

Ebenso raffiniert und lecker: Ägyptischer Knusperspargel, der im Bierteig frittiert wird. Fürs Büfett oder als Vorspeise sind kross gebackene Spargelcrostini ideal.

> Spargel kochen
> Spargel karamellisieren

Wir, vom MAGGI Kochstudio, wünschen viel Erfolg und guten Appetit!

Wähle deinen Druck:
Drucken mit BildDrucken ohne Bild

Rezeptempfehlungen