Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Snack Party

Gedämpfte Garnelen-Spinat-Dumplings mit scharfer Sauce

4
60 Min
Mittel
Sandra Maggi Kochstudio Expertin
Du stehst total auf Dumplings, traust dich aber nicht, sie selbst zu machen? Wir zeigen dir wie du die kleinen Teigtaschen zubereitest. Die Dumplings werden mit einer saftigen Garnelen-Spinat Füllung und einer fruchtigen Mangosauce serviert.

Zutaten

-
50Stück
+

Dieses Gericht wurde für 50 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

80 g
Klebereis
500 g
Blattspinat, tiefgefroren
1 
Knoblauchzehe(n)
15 g
Ingwer, frisch
250 g
Garnelen, roh u. geschältHiermit geht’s auch
6 EL
THOMY Reines Sonnenblumenöl
500 g
Wantan-Teigblätter, tiefgefroren
450 g
Mango, reif
120 g
grüne Paprikaschoten
1 
rote Chilischote(n)
20 g
Schalotten
1 Stängel
Koriander
2 Stängel
Petersilie
4 EL
Limettensaft
1 TL
brauner Zucker
 Etwas
Salz
 Etwas
Pfeffer

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Energie
69,42 Kilocalories
Protein
2,64 Grams
Kohlenhydrate
10,57 Grams
Fette
1,74 Grams
Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

60 Minuten
Schritt 1
4 Min
Für die Füllung Klebereis nach Packungsanweisung zubereiten. Blattspinat auftauen lassen und gut ausdrücken.
Schritt 2
5 Min
Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein hacken. Garnelen waschen, trocken tupfen und fein hacken.
Schritt 3
6 Min
In einer Pfanne 2 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Den Spinat zusammen mit den Garnelen, Knoblauch und Ingwer anbraten.
Schritt 4
4 Min
Maggi Fix für Gebratene Nudeln darüber streuen und kurz weiter braten, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist. Zum Schluss den Klebereis unterrühren.
Schritt 5
15 Min
Wantan-Teigblätter nebeneinander auslegen und auftauen lassen. Die Füllung auf den Blättern verteilen. Die Ränder mit Wasser befeuchten. Die Wantan-Blätter zusammenfassen und so zusammendrücken, dass ein Säckchen entsteht.
Schritt 6
12 Min
In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Dumplings in einen Gareinsatz über dem Wasserbad ca. 10 Min. portionsweise dämpfen.
Schritt 7
4 Min
Für die Sauce Mango schälen, das Fruchtfleisch vom harten Kern lösen und in kleine Würfel schneiden.
Schritt 8
5 Min
Paprikaschoten und Chilischote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen. Die Paprika in sehr kleine Würfel schneiden, die Chilischote hacken. Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden.
Schritt 9
5 Min
Koriander und Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Alles mit Limettensaft 4 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl und Zucker verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Die Sauce mit den Dumplings auf Tellern anrichten.
Gedämpfte Garnelen-Spinat-Dumplings mit scharfer Sauce

Schritt 1 von 9

Zutaten: Blattspinat, tiefgefroren, Klebereis

Für die Füllung Klebereis nach Packungsanweisung zubereiten. Blattspinat auftauen lassen und gut ausdrücken.

Gedämpfte Garnelen-Spinat-Dumplings mit scharfer Sauce

Schritt 2 von 9

Zutaten: Garnelen, roh u. geschält, Ingwer, frisch, Knoblauchzehe(n)

Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein hacken. Garnelen waschen, trocken tupfen und fein hacken.

Gedämpfte Garnelen-Spinat-Dumplings mit scharfer Sauce

Schritt 3 von 9

Zutaten: THOMY Reines Sonnenblumenöl

In einer Pfanne 2 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Den Spinat zusammen mit den Garnelen, Knoblauch und Ingwer anbraten.

Gedämpfte Garnelen-Spinat-Dumplings mit scharfer Sauce

Schritt 4 von 9

Zutaten: Maggi Fix für Gebratene Nudeln

Maggi Fix für Gebratene Nudeln darüber streuen und kurz weiter braten, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist. Zum Schluss den Klebereis unterrühren.

Gedämpfte Garnelen-Spinat-Dumplings mit scharfer Sauce

Schritt 5 von 9

Zutaten: Wantan-Teigblätter, tiefgefroren

Wantan-Teigblätter nebeneinander auslegen und auftauen lassen. Die Füllung auf den Blättern verteilen. Die Ränder mit Wasser befeuchten. Die Wantan-Blätter zusammenfassen und so zusammendrücken, dass ein Säckchen entsteht.

Gedämpfte Garnelen-Spinat-Dumplings mit scharfer Sauce

Schritt 6 von 9

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Dumplings in einen Gareinsatz über dem Wasserbad ca. 10 Min. portionsweise dämpfen.

Gedämpfte Garnelen-Spinat-Dumplings mit scharfer Sauce

Schritt 7 von 9

Zutaten: Mango, reif

Für die Sauce Mango schälen, das Fruchtfleisch vom harten Kern lösen und in kleine Würfel schneiden.

Gedämpfte Garnelen-Spinat-Dumplings mit scharfer Sauce

Schritt 8 von 9

Zutaten: Schalotten, rote Chilischote(n), grüne Paprikaschoten

Paprikaschoten und Chilischote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen. Die Paprika in sehr kleine Würfel schneiden, die Chilischote hacken. Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden.

Gedämpfte Garnelen-Spinat-Dumplings mit scharfer Sauce

Schritt 9 von 9

Zutaten: Limettensaft, Salz, Petersilie, brauner Zucker, Koriander

Koriander und Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Alles mit Limettensaft 4 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl und Zucker verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Die Sauce mit den Dumplings auf Tellern anrichten.

Rezept als PDF
Herunterladen
Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 0

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.