Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Nadja Maggi Kochstudio Expertin
Ich liebe es, bewusst und lecker zu kochen. Das klappt mit der Keto-Diät hervorragend. Ich verrate dir, was es mit dieser Ernährungsform auf sich hat und zeige dir leckere Keto-Rezepte zum Probieren. Dann kannst du gleich loslegen und lecker schlemmen!

Was darf man bei Keto essen?

Ganz kurz erklärt: durch den Verzicht auf Kohlenhydrate wird der Stoffwechsel umgestellt. Eigentlich verwendet unser Körper am Liebsten Kohlenhydrate und Zucker zur Energiegewinnung; bei dieser Ernährungsweise greift er auf Fett und Ketonkörper zurück. Du solltest bei einer Keto-Diät also auf Pasta, Reis und Obst verzichten und stattdessen mit ketogenen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Eiern, Käse etc. kochen. So versorgst du dich selbst mit langanhaltender Energie und sorgst für einen stabilen Blutzuckerspiegel – und wie du sehen wirst, schmecken Keto-Rezepte auch noch richtig gut und sind einfach in der Zubereitung!

Avocado - Wissenswertes, Rezepte & mehr

Hier findest du alle wichtigen Infos über die Superfrucht Avocado auf einen Blick! Außerdem gibt’s hier Tipps zur Zubereitung und leckere Rezepte – natürlich auch für Guacamole.

Keto-Frühstück

In unserem Kulturkreis sind wir es gewohnt, den Tag mit Kohlenhydraten zu starten: Brot, Brötchen, Pfannkuchen oder Müsli. Doch auch ohne den klassischen Energielieferanten kannst du mit ketogener Ernährung beschwingt in den Tag starten! Statt eines American Breakfast mit Pancakes kannst du dir mit gutem Gewissen eine deftige Alternative gönnen: gebackene Eier in Avocado. Ein herzhaftes, leckeres und super einfaches Keto-Rezept aus dem Ofen – mit saftigem Bacon! Oder liebst du Rührei zum Frühstück? Dann ist mein Eiweiß-Omelette genau das Richtige für dich. Für den leckeren Biss sorgen Frühlingszwiebeln, Pilzen und Paprika.

Keto-Rezepte zum Mittagessen

Besonders am Wochenende gönne ich mir gerne mal richtig leckere Gerichte, um meine Freizeit zu zelebrieren – ab und an auch mit Freunden oder der Familie. Hier findest du einige tolle Keto-Rezepte, mit welchen du dich und deine Liebsten am Wochenende wundervoll verwöhnen kannst:

  • Caprese Salat mit Avocado: Bringe dich mit einer leckeren Vorspeise in die richtige kulinarische Stimmung. Dieses Keto-Rezept macht optisch echt was her und schmeckt dank Tomate, Basilikum und der Avocado leicht und frisch.
  • Lachsgratin mit Spinat: Eines meiner Lieblinge! Die Kombination aus Lachs und Spinat ist einfach unschlagbar und die Pinienkerne runden dieses leckere Gericht toll ab.
  • Brokkoli-Lachs-Gratin: Du magst keinen Spinat? Kein Problem, dann probiere diesen Auflauf mit Brokkoli aus. Ebenso Keto und mindestens genauso lecker! Beide Gratins kannst du übrigens auch gut am nächsten Tag nochmal aufwärmen, wenn was übrigbleiben sollte.
  • Dorade mit Zitronen-Safran-Sauce: Es muss nicht immer Lachs sein – Dorade ist genauso fein. Probiere dieses Keto-Rezept und lasse dich überraschen, wie toll Zitrone und Safran den leckeren Geschmack der Dorade ergänzen und hervorheben können.

Du suchst passende Rezepte? Nur einen Griff entfernt!

Mit dem Maggi Chatbot auf WhatsApp war kochen lernen noch nie so einfach. Unsere spannenden Kochkurse machen dich im Handumdrehen zum Profi. Jetzt testen!

Ketogener Abendschmaus

Vor dem Zubettgehen esse ich gerne etwas Leichtes, damit ich auch gut schlafen kann. Denn wenn der Körper nachts so viel arbeiten und verdauen muss, wird der Schlaf schnell unruhig. Für einen leckeren Tagesausklang bereite dir am Abend beispielsweise einen leichten Sommersalat mit gezupftem Lachs zu. Die Kombination aus Babyspinat, Avocado, Lachs, Paprika und fruchtigen Heidelbeeren bringt deine Geschmacksnerven noch einmal zum Jubeln, bevor sie sich bis zum Frühstück ausruhen dürfen. Ein wenig aufwändiger ist mein Keto-Rezept für Lachs-Carpaccio. Wenn du ein Lachs-Fan bist, musst du es unbedingt ausprobieren! Es versetzt dich vor dem Schlafengehen noch einmal in die Kulinarik Italiens und lässt dich vom letzten Urlaub in der Sonne träumen. Bist du auf der Suche nach einem blitzschnellen Keto-Rezept am Abend? Dann probiere meine Avocado-Mayonnaise aus. Schneide dir dazu einfach das Gemüse deiner Wahl in längliche Sticks, dippe sie in die Mayonnaise und lass es dir schmecken. Einfacher geht es kaum!

Mit diesen Keto-Rezepten verabschiede ich mich und wünsche dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren und Schlemmen. Und wer weiß? Vielleicht findest du in dieser Rezeptsammlung ja dein neues Lieblingsgericht!

Guten Appetit,

Deine Nadja.