Melanie Maggi Kochstudio Expertin
Erbsen sind eine wertvolle Proteinquelle und bringen mit ihrer leichten Süße ein leckeres Aroma in deine Gerichte. Ich zeige dir, wie viele unterschiedliche Erbsen Rezepte es gibt, die bestimmt auch den Kindern schmecken. Am besten du nimmst sie mit an den Herd und lässt sie beim Kochen helfen!

Erbseneintopf & Erbsensuppe

Eine feine Erbsensuppe oder ein nahrhafter Erbseneintopf – gibt es etwas Besseres für kalte Herbst- oder Wintertage? Mein Rezept für eine klassische Erbsensuppe schmeckt ausgezeichnet und die Kinder können toll beim Gemüsewaschen helfen. Für die Vegetarier unter euch habe ich natürlich eine Alternative: Eine leckere Erbsensuppe mit Kartoffeln und Karotten. Doch nicht nur Suppen geben ein wohliges Gefühl an kalten Tagen; Eintöpfe haben den gleichen Effekt. Koche für dich und deine Liebsten am Wochenende beispielsweise einen Erbseneintopf mit Speck, die wärmt euch von Innen schön auf. An manchen Tagen ist mir nicht so sehr nach deftigem Speck, ich will aber dennoch nicht auf Fleisch verzichten. Für solche Tage ist mein Hühner-Reis-Eintopf genau das Richtige! Diese Eintopf-Variante überzeugt außerdem mit noch mehr Gemüse. Ein leckeres Gericht, das auch schnell zubereitet ist – falls deine Kinder schon hungrig und ungeduldig aufs Essen warten.

Erbsen zu Reis & Nudeln

Reis und Nudeln sind feine Quellen für Kohlenhydrate, die leicht zuzubereiten sind und lecker schmecken. Wie du Reis und Nudeln mit Erbsen toll ergänzen kannst, zeige ich dir hier:

Erbsen als Beilage & Snacks

Erbsen können als einfache grüne Beilage ganz ansehnlich neben Fleisch und Kartoffeln liegen – aber sie können mehr als das! Beispielsweise können sie einen schnellen Nudelsalat herrlich aufpeppen. Besonders gut schmecken mir Erbsen übrigens als Püree und auch meine Kinder mögen meine Erbsenpüree Rezepte total gerne. Wie wäre es zum Beispiel mit Hackbällchen im Erbsenmeer? Oder ein Gericht, das ich liebevoll “Froschnudeln” nenne: Spaghetti in einem cremigen Erbsenpüree! Dieses Gericht kannst du in null Komma nix auf den Tisch zaubern. Für den nächsten Kindergeburtstag empfehle ich dir meine bunten Muffins. Meiner Erfahrung nach essen Kinder fast jedes Gemüse, wenn es in einen Muffin appetitlich eingebacken ist.

Leckere Familienrezepte für Groß und Klein

Mit einer Extraportion Spaß farbenfrohe Familienrezepte zubereiten.

Erbsen zu Fisch & Fleisch

Erbsen als Beilage zu Fleisch ist bekannt und beliebt – aber auch zu Fisch schmecken die grünen Hülsenfrüchte hervorragend! Lasse dich mit diesen Erbsen Rezepten inspirieren oder erinnere dich an alte Klassiker:

  • Hackbällchen in Gemüsecreme: Wenn ich meiner Familie eine Freude machen will, koche ich ihnen dieses Erbsen Gericht. Die Kids lieben die kleinen Hackbällchen, da essen sie das Gemüse automatisch mit! Außerdem helfen sie total gerne dabei die Bällchen zu formen.
  • Cremiges Hühnerfrikassee: Ein echter Klassiker und ein Muss in der Liste der Erbsen Rezepte mit Fleisch. Ein Gericht, das schneller gekocht ist als du denkst – da hat der Magen kaum Zeit zu knurren.
  • Schnelles Lachs-Frikassee: Für Abwechslung zum Klassiker sorgt dieses Erbsen Rezept. Du wirst staunen, wie toll die Erbsen zum Lachs passen! Die Zubereitung geht übrigens genauso fix wie die des klassischen Hühnerfrikassees.
  • Gebratener Zander mit Kartoffel-Möhren-Stampf: Dieses feine Gericht bringe ich gerne am Wochenende auf den Tisch. Die Erbsen und Möhren darin peppen das Essen geschmacklich und farblich toll auf.
  • Gnocchi-Auflauf mit Räucherlachs: Ein Erbsen Rezept, das einen Gruß aus Italien mitschickt. Der Vorteil: Du bereitest es zu, schiebst es in den Ofen und kannst dich dann noch 20 Minuten zurücklehnen, mit den Kindern spielen oder dich für deine Gäste hübsch machen.

Gefüttert mit all diesen Erbsen Rezepten kann's direkt an den Herd gehen! Ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen und Genießen mit der ganzen Familie!

Deine Melanie