Larissa Maggi Kochstudio Expertin
Ich liebe die Raffinesse von Fingerfood: Einfach zubereitet, handlich verpackt für unterwegs und dabei noch super lecker. Das perfekte Fingerfood ist für mich das Sandwich. Wenn du, genau wie ich, die schnelle, aber genussvolle Küche liebst, werden dich diese Sandwich-Rezepte begeistern!
Video

Videos aktivieren

Die folgende Funktion ist nicht Teil der Website der MAGGI GmbH. Bitte beachte, dass mit der Bestätigung des Dialogs Daten von dir an sämtliche in unsere Website integrierte Social Plugin-Anbieter (siehe hierzu den Punkt Werden auf unseren Websites Social Plugins verwendet? in unseren Datenschutzbedingungen) übermittelt werden können. Um welche Daten zu welchem Zweck es sich handelt, kannst du den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters auf deren Website entnehmen. Mit der Bestätigung des Dialogs erklärst du dich mit dieser Datenübermittlung einverstanden.

Sandwiches: mehr als nur ein Butterbrot

Jeder kennt und liebt es: das Sandwich. Doch was genau zeichnet ein leckeres Sandwich aus? In der Regel besteht ein Sandwich aus zwei zusammengelegten Brotscheiben. Das New York Club Sandwich trumpft mit drei Brotscheiben auf. Natürlich kannst du, je nach Hunger, auch mehrere Schichten Toastbrot zu einem Sandwich zaubern. Gefüllt werden kann es mit süßen, herzhaften, warmen oder kalten Aufstrichen, Käse, Eiern, Gurken oder Schinken. Sandwiches lassen sich ideal in Dosen verstauen und unterwegs genießen. Somit sind sie ein klasse Frühstück, Zwischensnack, Mittag- oder Abendessen To Go. Ob mit pikantem Bacon oder vegetarisch, mit Vollkornbrot oder im Baguette: Sandwich-Rezepte bieten dir jeden Tag eine köstliche Abwechslung in der Brotdose!

Wer erfand das Sandwich?

John Montagu, 4. Earl of Sandwich, hat das Sandwich 1762 erfunden. Der britische Diplomat soll ein leidenschaftlicher Kartenspieler gewesen sein. Stundenlange Spiel-Einheiten gaben ihm kaum Zeit für eine Mahlzeit mit Besteck. Als der kleine Hunger kam, befahl er seinem Butler, sein Essen zwischen zwei Brotscheiben zu legen. So konnte er einfach von der Hand essen und musste die Karten nicht aus der Hand legen: Der Siegeszug des Sandwiches begann.

Das erste Sandwich bestand aus zwei Scheiben Weißbrot und gesalzenem Rindfleisch. Mittlerweile gibt es jedoch eine leckere Vielfalt an Sandwich-Rezepten, die ich dir nicht vorenthalten möchte!

Leckere Picknick-Ideen

Sandwiches sind ideal, um sie für ein gemütliches Picknick einzupacken. Du brauch noch mehr Inspiration für praktisches Fingerfood und Co.? Dann schau dir unsere Themenwelt rund um das Picknick an!

BLT-Sandwich: Klassiker aus den USA

Ein klassisches BLT-Sandwich besteht aus einem fleischigen Belag, Salat und Tomaten. Das verrät auch schon der Name, denn BLT steht für Bacon, Lettuce und Tomato. Hier zeige ich dir die leckersten Sandwich-Rezept-Varianten für ein BLT-Sandwich:

Vegetarische Sandwiches

Das beste an Sandwiches ist, dass du den Belag so vielseitig wählen kannst, wie du möchtest. Für vegetarische Varianten kannst du stets Bacon und Co mit Käse, Hummus, Tofu oder Falafel ersetzen. Auch das traditionelle Grilled Cheese Sandwich funktioniert gänzlich ohne Fleisch. Ein mega leckeres vegetarisches Sandwich ist unser Superfood-Sandwich mit Zwiebel-Relish. Dieses Sandwich-Rezept hast du ganz unkompliziert und schnell gemacht und wirst sicherlich kein Fleisch dabei vermissen!

Sandwich-Ideen: unfassbar leckere Varianten

Du suchst nach dem gewissen Etwas für dein Sandwich? Dann probiere unbedingt unser würziges Bánh Mi - Vietnamesisches Sandwich. Diese extravagante Variante eignet sich für besonders genüssliche Anlässe. Du suchst nach einem idealen Power-Frühstück für den perfekten Crunch in den Tag? Hör auf zu suchen und genieße das Ei-Bacon-Sandwich mit goldbraun gebratenen Brotscheiben. Auch für die schnelle Mittagspause habe ich eine tolle Sandwich-Idee: marinierte Gyrosmedaillons in frischem Baguette. Für einen ruhigen Abend empfehle ich dir ein überbackenes mediterranes Putensandwich. Die Basis bildet ein köstlich knuspriges Fladenbrot, überbacken mit Zucchini, Tomaten und zartschmelzendem Mozzarella. Perfekt, um nach einem harten Tag die Seele baumeln zu lassen.

Toast-Rezepte: schneller Knusper-Genuss

Du kannst gar nicht genug von unseren Sandwich-Rezepten bekommen? Dann schau doch auch Mal bei den Toast-Rezepten vorbei! Hier findest du noch mehr leckere Ideen für raffinierte und schnelle Snacks.

Bagel, Stulle und Baguette: alternative Sandwich-Rezepte

Du hast Lust auf ein einfaches und schnelles Sandwich, aber dein Toastbrot ist alle? Kein Problem! Mit diesen alternativen Sandwich-Rezepten kommst du auch ohne Toast in den Sandwich-Genuss.

Um deinen Sandwich-Rezepten nochmal so richtig Power einzuhauchen, probiere dich unbedingt durch unsere vielseitigen Dip- und Saucen Rezepte. Denn eine würzige Sandwich-Soße verändert gleich das gesamte Gericht und macht die leckeren Sandwiches noch abwechslungsreicher.

Auf die inneren Werte kommt es an – beste Füllungen für dein Sandwich

Auch bei Sandwich-Rezepten kommt es, wie so oft im Leben, auf die inneren Werte an. Der Genuss des Sandwiches steht und fällt mit Belag und Füllungen. Mit selbst gemachten Aufstrichen hauchst du der alten belegten Stulle neues Leben ein und machst dein Sandwich zum kulinarischen Highlight für unterwegs. Hier sind die besten Sandwich-Füllungen, die dich begeistern werden:

Sandwich-Ideen und Tipps

Zum Abschluss möchte ich dir noch ein paar tolle Tipps und Tricks rund um Sandwiches, Aufbewahrung und Belag mit auf den Weg geben.

Sandwichmaker-Rezepte

Für den Hunger auf heiße und knusprige Sandwiches empfiehlt sich ein Sandwichmaker. Viele unsere Sandwich-Rezepte kannst du einfach in eine lecker warme Mahlzeit verwandeln. Extra kross und aromatisch wird der Toast, wenn du ihn vorher mit Butter bepinselst. Lege den Sandwichmaker dazu mit Backpapier aus, das spart mühevolles Schrubben!

Toast aufbewahren

Leckeres Toastbrot gehört nicht in den Kühlschrank, sondern in die Brotdose. Toast verliert im Kühlschrank schnell sein Aroma. Für eine längere Aufbewahrung des Toasts empfiehlt sich, das Brot einzufrieren. Du kannst Toast super in kleinen Portionen in Gefrierfolie ohne Geschmacksverluste einfrieren. Bei Minus 18 °C hält sich Toast ein bis drei Monate.

Altbackener Toast?

Im stressigen Alltag passiert das gerne: Toast und Brot werden steinhart. Das ist jedoch kein Problem, sondern eine super Basis für leckere Croutons, die perfekt zu Spargelcreme- oder Lauchsuppe passen.

Sandwich-Hacks

Mit diesen Sandwich-Hacks bereitest du schmackhafte Sandwiches noch einfacher und schneller zu und kannst die Sandwich-Rezepte viel besser genießen! Lass dich inspirieren:

Schneide dein Sandwich diagonal

Das sieht nicht nur schöner aus, sondern erleichtert auch den Sandwich-Genuss.

Sauer macht lustig

Ein gutes Sandwich braucht eine gewisse Säure. Verwende deswegen Essiggurken oder sonstiges eingelegtes Gemüse.

Anti-Matsch-Schutz

Lege die trockensten Zutaten ganz nach unten, die saftigen nach oben. So bleibt dein Sandwich handlich und matscht nicht durch.

Geschnitten bitte

Schneide dein Fleisch in kleine Würfel. Das erleichtert dir das Essen des Sandwiches und du musst nicht von langen Fleischstreifen abbeißen.

Nicht überfüllen

Packe lieber weniger Zutaten in dein Sandwich, weil ansonsten die Füllung direkt beim ersten Biss herausfällt. Als Unterstützung kannst du auch Zahnstocher in dein Sandwich stecken, um für einen stabilen Stand zu sorgen.

Trau dich

Kombiniere Soßen, probiere verschiedene Füllungen aus, überbacke dein Sandwich mit Käse oder mache es im Sandwichmaker. Sandwich-Rezepte sind so vielseitig, wie du sie sein lässt!

Mit diesen raffinierten Sandwich-Ideen hat das gute alte Käsebrot in der Mittagspause endgültig ausgedient. Gönn dir mit unseren Sandwich-Rezepten eine genüssliche Vielfalt und entdecke, was du mit (Toast-)Brot so alles zaubern kannst.

Viel Spaß bei „Pimp my Stulle“!

Deine Larissa