Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Fleisch Abendessen Date

Pak Choi Beef Teriyaki

48
20 Min
Einfach
Larissa Maggi Kochstudio Expertin
Du liebst die asiatische Küche? Besonders Teriyaki Gerichte? Gute Nachricht! Wir haben ein super einfaches und schnelles Gericht für dich. Probiere unser Pak Choi Beef Teriyaki mit Frühlingszwiebeln und Paprika. Guten Appetit!

Zutaten

-
2 Portionen
+

Dieses Gericht wurde für 2 Portionen optimiert. Menge und Zeiten müssen eventuell variiert werden. Hier findest du weitere Informationen zu angepassten Portionsgrößen: Tipps & Tricks

250 g
Rindfleisch
150 g
rote Paprikaschoten
150 g
Baby Pak Choi
75 g
Frühlingszwiebeln
1 EL
THOMY Reines Rapsöl

Unsere besten Tipps & Tricks bei angepassten Portionsgrößen

Wenn die Mengen vergrößert werden, verlängert sich eventuell die Garzeit! Lieber einmal mehr nachschauen. Wasser & Gewürze etwas sparsamer einsetzen und lieber später mehr dazu geben. Und gesunder Menschenverstand: 1,8 Eier machen natürlich keinen Sinn :)

Zutaten exportieren

Wähle aus der Zutatenliste welche Zutaten du exportieren möchtest und wähle dann kopieren, um die Zutaten in deine Zwischenablage zu kopieren.

Zutaten kopieren
Zutat(en) wurde(n) in deine Zwischenablage kopiert.

Nährwerte anzeigen

Alle Angaben pro Portion
Lass uns kochen

Zubereitung

20 Minuten
Schritt 1
12 Min
Rindfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprikaschote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden. Baby Pak Choi putzen, waschen, den Strunk entfernen, halbieren und in breite Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.
Schritt 2
8 Min
In einer beschichteten Pfanne Öl heiß werden lassen. Rindfleisch darin ca. 2-3 Min. braten. Paprika, Baby Pak Choi und Frühlingszwiebeln dazugeben und bei mittlerer Wärmezufuhr ca. 3 Min. braten. Würzpaste zugeben und kurz mitbraten. Dazu passt Basmatireis.
Pak Choi Beef Teriyaki

Schritt 1 von 2

Zutaten: rote Paprikaschoten, Baby Pak Choi, Frühlingszwiebeln, Rindfleisch

Rindfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprikaschote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden. Baby Pak Choi putzen, waschen, den Strunk entfernen, halbieren und in breite Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.

Pak Choi Beef Teriyaki

Schritt 2 von 2

Zutaten: Rindfleisch, MAGGI Food Travel Würzpaste Teriyaki Style, rote Paprikaschoten, Baby Pak Choi, Frühlingszwiebeln

In einer beschichteten Pfanne Öl heiß werden lassen. Rindfleisch darin ca. 2-3 Min. braten. Paprika, Baby Pak Choi und Frühlingszwiebeln dazugeben und bei mittlerer Wärmezufuhr ca. 3 Min. braten. Würzpaste zugeben und kurz mitbraten. Dazu passt Basmatireis.

Rezept als PDF
Herunterladen
Teil's mit Freunden

Teilen-Funktion aktivieren

Die folgende Funktion ist nicht Teil der Website der MAGGI GmbH. Bitte beachte, dass mit der Bestätigung des Dialogs Daten von dir an sämtliche in unsere Website integrierten Social Plugin-Anbieter und AddThis LLC ( (siehe hierzu den Punkt Werden auf unseren Websites Social Plugins verwendet? in unseren Datenschutzbedingungen) übermittelt werden können. Um welche Daten zu welchem Zweck es sich handelt, kannst du den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters auf deren Website entnehmen. Mit der Bestätigung des Dialogs erklärst du dich mit dieser Datenübermittlung einverstanden. Wenn Du diese Seite teilen möchtest, dann klicke bitte im Anschluss nochmal auf das jeweilige Icon.

Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung!

Du hast dieses Rezept bewertet.

Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer.

Absenden
Asset 10

Kommentare 20

0/4000
Bitte gib nur gültige Namen ein
*Diese Angaben sind verpflichtend. Bitte nutze aus datenschutzrechtlichen Gründen nur deinen Vornamen oder einen Spitznamen.
C Claus PLEINER
Uhr

Ab wann kann man die Würzpaste denn Wider kaufen?

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Claus, das Produkt gibt es so nicht mehr. Wir empfehlen stattdessen unser neues Produkt Maggi Food Travel Teriyaki Style. Das ist sehr ähnlich und wird dir hoffentlich ebensogut schmecken. Viele Grüße, Anke

P Praveena
Uhr

Sehr sehr lecker eines der besten Rezept von Maggi vielen dank😀

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Das freut uns sehr zu hören! Danke!

S Stefan Hinrich
Uhr

War immer sehr lecker! Leider nicjt mehr in meinem Supermarkt zu finden. :-( Bitte unbedingt wieder in Sortiment aufnehmen wenn ihr das aus dem Sortiment genommen haben solltet! Leider auf den Post vom 29.04. noch nicht geantwortet. Ist dieses Produkt wiedererwartend eingestellt?

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Stefan, bitte entschuldige, dass wir erst jetzt antworten. Die Seite ist noch ganz neu.... das Produkt wird es in ganz ähnlicher Form weiterhin geben. Es heißt dann nicht mehr "Wochenmarkt" sondern "Food Travel", du findest es in neuer Packung schon bald in deinem Markt. Weiterhin guten Appetit und viele Grüße, Anke

K Kathrin Nimz
Uhr

Hallo zusammen, ich finde leider die Gewürzpaste Ideen vom Wochenmarkt für Pak Choi Beef Teriyaki in keinem Supermarkt mehr, gibt es sie nicht mehr? Warum? Alternative? Danke für eine Antwort!

Maggi Kochstudio Expertin Anke Profil
Anke
Uhr
Maggi Kochstudio Expertin

Hallo Kathrin, nimm einfach stattdessen unser neues Produkt MAGGI Food Travel Würzpaste Teriyaki Style. Viele Grüße, Anke

N Nicole
Uhr

Habe gestern dieses Rezept nach gekocht und es war super lecker gewesen.Das mache ich noch mal !!Hier ein Tipp von mir: Ich hatte noch 1 Möhre und ca. 50 g Zuckerschoten mit rein getan und das passt sehr gut.Probiert das einfach mal aus

M Marion
Uhr

Tolle Würzpaste!Ich bin überhaupt kein Maggi-Fan, aber DAS ist wirklich ultralecker!Ich habe dazu Glasnudeln gereicht: der Burner schlechthin!Das gibt es definitiv jetzt öfter :-)

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Marion, vielen Dank für deinen netten Kommentar. Ich bin auch ein großer Glasnudel-Fan und probiere das gerne auch mal aus :-). Viele Grüße, Isabella

P Pepperflower
Uhr

Super lecker und so einfach in der Zubereitung. Ich benutze selten Fix-Produkte oder Fertigmischungen, aber eure "MAGGI Ideen vom Wochenmarkt" haben mich richtig überzeut, gerade das Pak Choi Beef Teriyaki hat es mir echt angetan (=

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Pepperflower, das freut uns sehr. Danke!&Das Pak Choi Beef Teriyaki ist auch mein absoluter Liebling und ich habe es schon in verschiedenen Abwandlungen zubereitet :-). Viele Grüße, Isabella

C Claudia
Uhr

Es schmeckt Wunderbar. Bin voll begeistert. ??

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Claudia, das freut uns zu hören! Lieben Gruß, Anke

M MariaMazurek
Uhr

Mit Lachs hört sich sehr gut an probiere ich mal aus.Im Übrigen man kann auch gut Spitzkohl nehmen das habe ich gemacht mega lecker

MKS Expert
Uhr
Expert

Ohja, Spitzkohl ist auch sehr lecker und mal eine tolle Abwechslung :-) Danke dir. Viele Grüße

M MariaMazurek
Uhr

Einfach super lecker gab es heute bei uns und das wird es jetzt öfter geben

MKS Expert
Uhr
Expert

Danke für deine liebe Rückmeldung Maria. Wir haben auch noch einige Abwandlungen für das Rezept z.B. mit Reisnudeln oder Lachs :-). Viel Spaß beim Ausprobieren. Viele Grüße, Isabella

I Ina2309
Uhr

Hallo. Wieso findet man in keinem Supermarkt mehr die Kochpaste „pak choi beef“ hat dies einen Grund? Mit freundlichen Grüßen

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Ina2309, deine Anfrage leite ich gerne an unseren Verbraucherservice weiter. Die Kollegen werden sich schnellstmöglich bei dir melden. Viele Grüße, Anke

H Harald70
Uhr

Warum ist bei keinen Wochenmarkt Ideen Soße dabei

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Harald 70, beim Kochen mit diesem Produkt ergibt sich aus der Würzpaste und den frischen Zutaten eine lecker-würzige Sauce. Lieben Gruß, Anke

D Didu1976
Uhr

Könnte man auch asiatische Nudeln dazu essen?

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Didu, ja klar. Asiatische Nudeln passen auch super dazu. Liebe Grüße, Isabella

T TinaSch
Uhr

Super Leckeres Rezept und mit der Würzpaste ganz einfach zuzubereiten

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo TinaSch, es freut uns sehr, dass es dir geschmeckt hat. Ich wandle es auch gerne ab und probiere immer wieder neue Zutaten aus :-). Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit, Isabella.

S Stella
Uhr

Gibt es dafür auch ein vegetarisches Rezept?

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Stella, ja, das gibt es. Probiere doch einmal dieses hier aus.https://www.maggi.de/suchergebnisseite?k=Pak%20Choi%20Tofu%20Teriyaki&Liebe Gruß, Anke

C Christer
Uhr

Teryaki mit Pak choi . Ich habe Fleisch vom falschen Filet verwendet. Sehr gut. Die Pfanne 2 Min zu erhitzen mit Induktion war zu viel. Habe abgelöscht mit ein wenig Wasser. Hat sehr gut geschmeckt.

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Christer, freut mich, daß es so gut geschmeckt hat! Es klappt auch ohne das Vorheizen der Pfanne super. Lieben Gruß, Anke

B BerndKc
Uhr

Danke für die Rezeptempfehlung.Mir war das verwendete Rindfleisch zu hart, deshalb werde ich nächstens Rindergehaktes verwenden., klappt bestimmt auch. Ich denke das Essen schmeckt auch mit Puten- oder Hähnchenfleisch.Die Soße kann man auch mir Sojasoße "verlängern". Ansonsten war das Essen sehr lecker.

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo BerndKc, danke für dein Feedback. Du kannst mit unserem Pak Choi Beef Teriyaki auch ganz kreativ werden und anderes Fleisch, verschiedenes Gemüse oder Tofu verwenden. Viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße. Isabella

d didu1976
Uhr

hallo,super wäre noch wenn immer beim fleisch dabei stehen würde...welches rindfleisch....hüfte, bug, schulter etc.grüsse

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Didu, danke für deinen Hinweis. Für die Zubereitung empfehlen wir Rinderhüfte, du kannst aber auch andere Sorten verwenden, die sich zum kurzbraten eignen :-). Liebe Grüße, Isabella.

M Melanie
Uhr

Ich habe Pak Choi Beef Teriyaki ausprobiert, super lecker.... ich habe das mit Rinderminutensteaks gemacht. Ich bin total begeistert.

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo Melanie, freut uns sehr, daß es dir gut geschmeckt hat! Kennst du auch schon die anderen leckeren Sorten? Lieben Gruß, Anke

D David001
Uhr

Wie sieht es denn mit den kcal-Angaben auf der Packung aus? - Ich bräuchte die Angaben bzgl. kcal und Fettgehalt auf die reine Paste, nicht auf das fertige Produkt (mit Fleisch, Gemüse, etc.).Gibt es dazu eine Tabelle, oder habe ich lediglich die Angaben auf dem Etikett missverstanden? LG David

MKS Expert
Uhr
Expert

Hallo David001, auf der Packung stehen die Angaben für 100 ml Produkt, die kannst du einfach auf die Inhaltsmenge von 87 ml umrechnen. Die Werte in Klammern stehen für das zubereitete Gericht. Hilft dir das weiter? Viele Grüße, Anke

Mehr Kommentare laden